Mel Wainwright Jazzsinger & Vocal Coach 
                              

Mel Wainwright Band


Ab sofort dürfen wir wieder spielen. Die Clubs öffnen, Open Air ist möglich, es wird wieder gefeiert. Safe and sound!

Handgemachte Musik, authentisch und echt. Mit oder ohne Strom - es braucht keine Technik, damit es gut wird. 

Wenn es möglich ist, singe ich ohne Mikrofon. Laut, leise, fordernd und zart. 

Vorbeikommen, hinsetzen und losspielen - unkompliziert und greifbar. 

  • Im Duo mit Piano oder Gitarre
  • Im Trio mit Piano und Kontrabass 
  • Oder im  Quintett mit Piano, Kontrast Schlagzeug und Saxophon 
  • Schicken Sie uns eine Mail info@melanie-wainwright.de oder benutzen Sie das Kontaktformular auf der letzten Seite. 

 Wir machen Ihnen gern ein individuelles Angebot. 

 Hier hören Sie das Duo mit Marque Löwenthal am Piano. "Skylark" eine wunderbare Komposition von Hoagy Carmichael

 




 Hier live im Quartett mit Florian Weber p   Sascha Delbrough  db  Antoine Cirri  drumsh"r

Mehr Videos finden Sie auf You Tube unter Mel Wainwright Bands

Credits: 

  • Japan: Galerie Shin Yokohama. TÜV Rheinland und Goethe Institut Tokyo,
  • Galerie Gen Ginzaichi Ginza, Chuo - Ku Tokyo (Frank Fuhrmann)    
  • Zirkus Cassely, Bechsteinzentrum Köln, Savoy Hotel Köln
  • Villa Sophienhöhe 
  • "Badenbaden" am Neptunbad Köln
  • Zitadellen Jazznacht Jülich  
  • "Inspirations" Wuppertal 
  • Leinewebermarkt Bielefeld,  Chateau Neerkanne (Maastricht),     
  • "Planet Jazz" mit Günther Joos (Vibrafon) 
  •  EschweilerTalbahnhof, 
  • "Edd`s Cafe" Jazzclub (Maastricht), Jakobshof Aachen,  TUFA Trier, 
  • Atelierhaus Kuk Monschau, Lange Nacht der Bibliotheken,
  • Rock am See,  
  • Endart Fabrik,
  • Alte Molkerei, 
  • Festhalle Kreuzau, 
  • Stadtfest Düren,
  • Anna - Kirche (Melbra Rai), 
  • Dürener Jazztage 1999,
  • Dürener Jazztage 2004,
  • Dürener Jazztage 2005
  • Dürener Jazztage 2007
  • Bürgerhaus Alte Fabrik, 
  • Jazzclub Jülich Technologiezentrum, 
  • Jülicher Jazznacht, Schlosskapelle,
  • Niederzier Festhalle, Open Air Bühne Kaufhof Köln, 
  • Jazztage Humbold Gymnasium Köln, Wasserwerk Köln Stammheim,  Kulturzentrum KOMM, 
  • Jazzkneipe"DADA" Düren, Geilenkirchen "Bistro", Leopold  - Hoesch Museum,
  • Burg Hemmersbach Kerpen, 
  • Christus Kirche, 
  • Stilwerk Berlin, 
  • Barockkirche Friedersdorf
  • B Flat 






Frisch aus dem Studio energiegeladen und in Spiellaune:  die neue CD ist im Kasten.




 

 Mel - Lyrics & vocals

Martin Sasse - Arrangements, composition & piano

Tino Derado - Arrangements, composition & piano

Robin Draganic - Kontrabass

Tilman Person - Drums

Kenny Martin - Drums

Topo Gioia - Percussion

Zwei Pianisten?!  Zwei Schlagzeuger?


Wir spielen nicht weil wir es wollen! Nein, weil wir es müssen! Weil wir keine andere Wahl haben. 

Der Jazz hat uns, nicht wir ihn.

In und um die alten und neuen Geschichten  zu hören, zu fühlen und zu entdecken. Es herauszuschreien, dass er lebt, der Jazz. Wir harmonisieren, re - harmonisieren,  kreieren  - proben und probieren.


 

 Duo & Quartett Voice & Piano: